Pflegemodell

 

Als ganzheitliches und einzigartiges Wesen hat der Mensch individuell ausgerichtete Bedürfnisse.

 

Er selbst legt fest, was er für sein Wohlbefinden benötigt und auf welche Weise er seinen Bedürfnissen nachkommen möchte.

 

Er orientiert sich an der zufriedenstellenden Erfüllung dieser Bedürfnisse, sofern er nicht aufgrund seines Alters oder einer gravierenden Störung seiner Ganzheit daran gehindert ist.


Die Betreuung unsererseits wird erst dann notwendig, wenn die Selbstverantwortung/Selbstversorgung ein Defizit aufweist.


Unser Pflegeverständnis basiert auf dem anerkannten Pflegemodell nach Krohwinkel, das den zu Pflegenden nicht auf seine Erkrankungen und Defizite reduziert, sondern als ganzheitliches Individuum mit all seinen menschlichen Bedürfnissen betrachtet.